Startseite/Strick- und Taschenzubehör/Strick-Kits/Skulptur oder Kissen/Strickpaket: Nautilino und Nautilus – Strickfilz – Schneckenkissen klein und groß

Ähnliche Produkte

Strickpaket: Nautilino und Nautilus – Strickfilz – Schneckenkissen klein und groß

39,00 62,00 

Beschreibung

Endlich kannst Du Dir selbst eine Nautilus stricken und in der Waschmaschine filzen. Jede Nautilino wird anders, jede Verlaufswolle die Du dafür nehmen kannst, gibt es nur in geringer Stückzahl.

Schon seit 2015, dem Entstehungsjahr dieses Strickmusters und dadurch des Ateliers – werde ich immer wieder nach dieser Anleitung gefragt. Es gibt sogar eine Warteliste … Jetzt kann ich das Paket mit gutem Gewissen auf den Markt bringen. Mit Hilfe meiner Strickmustersoftware ist die Anleitung nun in Bild und (Strick- und Text-) Schrift klar verständlich. Das DIN A5 Heft hat 12 Seiten, weitere vier DIN A4 Seiten Strickschrift und Skizzen liegen bei. Einige allgemeine Stricktechniken wie Maschen aufhäkeln oder verkürzte Reihen sind auch erläutert. Tipps für Schneckenvariationen stehen ebenso dabei.

Das weiße Regal vor dem Fenster auf und in dem je eine Schnecke steht, hat das Innenmaß 30 cm x 30 cm. So könnt Ihr einschätzen wie groß die gefilzten Schnecken sind. Dass Ihr ein Gefühl dafür bekommt wie sehr das Gestrick in der Maschine schrumpft (ca. 30-40 %), hängt ein Beispielbild an: zwei Schnecken liegen aufeinander, die obere ist bereits gefilzt und war davor so groß wie die untere Schnecke.

Die einfachste Variante für das Nautilus-Stricken ist zunächst eine ohne Speichen zu stricken aus Wolle mit großem Farbverlauf. Mit Speichen meine ich die Linien von der Mitte des Gehäuses nach außen. In der Anleitung habe ich Euch aber bereits Vorschläge eingemalt, wo welche sinnvoll sind. Die Mengenangaben der Wolle die Ihr benötigt, steht bei den Material-Varianten (die kursiven Wollnamen/ Wollfarben sind Links zum Shop). Zur Verlaufswolle benötigt Ihr immer ein Kontrastgarn für den Schneckenhaus-Eingang. Strickt Ihr Speichen, braucht Ihr mehr von dieser Kontrastwolle. Eine Sondervariante aus gleich viel dunkler wie heller Wolle gibt es nur beim größten Kissen aus Bulky Light von Rosários4.

Die größte Schnecke (das größte Kissen)

bekommt Ihr mit super bulky Wolle, es ist gefilzt ca. 55cm x 43 cm. Das strickt Ihr aus Bulky light (print) Nadel 10-12 von Rosários4. Sie ist handgefärbt, aber nicht mit großem Verlauf. Deshalb strickt man eine Nautilus aus dieser Wolle unbedingt mit Speichen, dass das Muster optimal zur Geltung kommt. Ihr braucht 400 g Hauptfarbe und 200 g Speichenfarbe (Beispielfoto in wollweiß/ grau). Oder Ihr strickt es in einer für diese Wolle entwickelten neuen Variante mit breiteren Speichen nach einer anders farblich markierten Strickschrift, dann benötigt ihr je 300 g helle und 300 g dunkle Wolle (Beispielfoto in wollweiß/ rost-orange-Tönen). Der Paketpreis ist gleich. Wegen des großen Lagerbedarf solch dicker Wolle habe ich nur wenig vorrätig! Sobald möglich, bestelle ich immer wieder ein Kilo pro Farbe nach.

Etwas kleiner wird das Kissen aus „normaler“ bulky Filzwolle

Ein Kissen in der Größe der blauen Nautilino bekommt ihr mit „normaler“ Filzwolle (ca 45 cm). Schönes Schneckenmuster erhaltet Ihr mit 300g  bunter Verlaufswolle (Nadel 6-8). Falls Du locker strickst und 8er Nadeln nimmst, empfehle ich sicherheitshalber 400 g Verlaufswolle.

Kontrastgarn findet Ihr unter Filzwolle in Blautönen, Filzwolle in Grüntönen, Filzwolle Gelb bis Rot, Filzwolle Weiß bis Schwarz.

Ohne Speichen braucht ihr da 50 g, mit Speichen mindestens 100 g.

Fast so ein großes Kissen

wird es aus 300 g handgesponnener, nach Ökotex Standard 100 gefärbte Naturwolle Michels(Nadel 5-7). Jeder Strang ein Unikat – mehr Individualität geht fast nicht, als Kontrastgarn sollte ein weiterer Strang genügen. Das Beispielfoto mit roter und braunweißer Nautilino sind aus dieser Wolle.

Ein kleineres Kissen

Ebenso individuell, wenn auch kleiner, weniger steif, aber dafür kuscheliger wird Euer Kissen, wenn Ihr die faire handgefärbte „Worsted“ von malabrigo(Nadel 4-5) nehmt. Bei dem Foto vor unserem Fenster seht Ihr den Größenunterschied deutlich. Die untere Schnecke ist aus Worsted-Resten gestrickt. Ein Knäuel pro Farbe reicht, wenn Ihr nicht zu locker strickt und sicherheitshalber 4,5er Nadeln nehmt. Aus den Wollresten könnt Ihr eventuell eine gegengleiche Nautilino oder eine Wellhornschnecken-Familie stricken.

Wie komme ich zu meiner Nautilino?

Das Strickpaket aus Eurem Wunschmaterial bestellt Ihr hier und bekommt Wolle und Anleitung: Voraussetzung – Ihr schreibt mir in einer Mail, welche Farbe und Menge Ihr möchtet. Voraussetzung ist zusätzlich dass ich die Wolle in ausreichender Menge im Vorrat habe, das seht Ihr hier im Shop. Findet Ihr bei der jeweils günstigeren Verlaufswolle Euer Material, meldet Euch, dann reduziert sich der Paketpreis.

Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie die Schnecke mit Eurer gewählten Wolle aussehen könnte?

Zur Entscheidungshilfe habe ich Euch fast transparente Skizzen bei den Fotos eingestellt, diese könnt Ihr ausdrucken und mit Farbstiften ausmalen. Auch seht Ihr ein Foto auf dem Wollknäul-Kombinationen von Verlaufswolle und einfarbiger Wolle als Beispiele auf meinem Klavier ausgestellt sind. Ich stelle mir folgende Fragen wenn ich ein Raumobjekt entwerfe:

Wo soll es platziert werden? Welche Größe passt dorthin? Welche Farben passen an diesen Platz?

Möchte ich das Objekt auffällig? dann wähle ich eine Kontrastfarbe (= Komplementärfarbe des Farbkreises) – oder Ton in Ton zum Rest?
Bei einer Schnecke bietet sich auch die Frage an: in Naturfarben (Waldschnecke/ Weinbergschnecke/ Südsee- oder Nordsee-Strandschnecke/ bunte Korallenriff-Schnecke) oder nur passend zum Raum?

Mit Speichen, oder ohne Speichen stricken? Die blaue Nautilino des Titelfotos ist mit Speichen gestrickt, die sind Leuchtblau, fallen aber in der Verlaufswolle nicht auf und wirken Ton in Ton. Ohne diese Speichen wäre die Schnecke allerdings kaum blau. Die weiße Nautilus ist offensichtlich mit grauen Speichen gestrickt – nur die Verlaufswolle bewirkt das Muster bei der braunen Nautilino vor dem Fenster, sie ist ohne Speichen gestrickt (jede Verlaufswolle ergibt ein anderes Speichenbild). Egal wie Ihr Eure Nautilino zusammenstellt – es wird keine gleiche geben. Viel Spaß beim Entwerfen. Gerne stehe ich Euch zur Seite (07243 3588566, abends) , wenn Euch die Wahl oder das Bestellsystem schwer fällt!

Nicht im Paket:

Stricknadeln, Häkelnadel, Wollnadel, Kissenfüllung, Wollsocken/ Tücher zum Ausstopfen für das Trocknen nach der Wäsche

 

Zusätzliche Informationen

Waschen/Pflege
Gewicht 0,5 kg
Material

Filzwolle verschiedener Hersteller, Naturwolle Michels, Worsted von malabrigo, Filzwolle verschiedener Hersteller mit Speichen, Bulky Light von Rosários4

Titel

Nach oben