Nachhaltigkeit – Wir arbeiten nur mit Firmen unseres Vertrauens zusammen, denen dieses Thema auch so wichtig ist:

malabrigo, Pascuali, Rosy Green und Rosários4 sind nur wenige Namen davon.

Wolle, Seide, Alpaca, Mohair, Yak, Kaschmir, Baumwolle, Bambus, Brennessel… die Vielfalt der Wollgarne ist groß, ich verwende eine große Bandbreite je nach Einsatzzweck. Wenn mgl. verwende oder verkaufe ich fair gehandelte, kbT Wolle, mit GOTS-Siegel oder/und aus regionaler Produktion. Viele meiner Garne sind handgefärbt, handgesponnen oder pflanzengefärbt, auch fünf Sorten vegane Wolle führen wir. Wegen des „Kuschelfaktors“ habe ich viele Garne aus Südamerika (ohne Mulesing). Das Klima dort verhilft zu unglaublich hautzarter Wolle. Im Verkauf ist nur die Wolle, die Sie nicht regional bei uns im Handarbeitsgeschäft bekommen.

Auch meine Stricknadeln sind größtenteils aus Naturmaterial. Meine Athrose an den Fingern, meine strapazierten Handgelenke haben mich zu wunderbaren Rund-Stricknadeln geführt, die einem das Stricken erleichtern. Leder, Griffe, Riemen und Gurte: alles Echtleder, kein PU-Leder. Meine Blanklederhäute sind teilweise vegetabil gegerbt, auch verwende ich größtenteils Riesterleder (Recyceltes aus der Schuhindustrie).

Das gibt es auch alles zum Selbermachen: z.B. gibt es sogenannte Oxfordschrauben, die ermöglichen ohne Sattlernähte Griffe und Gurte an Taschen zu befestigen. Alternativ gibt es Nieten zum Einhämmern.

Warum heißen wir Atelier StrickStrand? Die Idee für das Geschäft kam bei einem Strandspaziergang auf Amrum, bei dem es anfing zu regnen … da rief ich mich versprechend:  „Schnell zurück zum Strickkorb“ … statt zum Strandkorb … das war tatsächlich der Ursprung!

Aber auch so ist das schon immer für mich:

Ein Traumtag am StrickStrand:

Stricken im Strandkorb, am besten noch am Meer:

entspannen, die Seele baumeln lassen.

Die grandiosen Natureindrücke beleben die Kreativität.

Das Material umschmeichelt die Finger, niemals ist es zu kalt:

auch wenn um uns der Wind peitscht und der Sand fliegt, man die Elemente spürt,

dass feines Mohairgarn vom Finger fliegt.

Bei Dir ist das vielleicht nicht der StrickStrand an den Du Dich träumst, vielleicht ist es bei Dir der StrickBerg oder die StrickInsel … egal wo, ich wünsche von Herzen eine entspannende Zeit mit Deinem Strickzeug.

Deine Katrin Kümmel vom StrickStrand

Shop new arrivals