Startseite/Ajourmuster, Braun, halbrund Schals, Merino mulesingfrei, Multicolor Farbverlauf, Seide, Sonderform Schals/Schal: Piedras Blattpfau – Wolle: malabrigo – Sorte: Seide und Merino mulesingfrei in Erd-/ Naturfarben

Ähnliche Produkte

  • Schal: Trick-Schal – beidseitig tragbar – aus handgefärbter mulesingfreier Merino – malabrigo: „Sock“ in Petrol/ Rost/ Braun

  • Schal: Rautenmuster StrickStrand – handgefärbte Merino, mulesingfrei – malabrigo: Sorte „Worsted“ – Schwarz/ Rosa

  • Schal: Rautenschal mit Wellenrand – edel – Merino/ Seide/ Kaschmir – in Gold/ Erdfarben/ Nachtblau

  • Schal: „Cubes“ in Naturfarben – Leinen/ Wolle/ Kid Mohair/ Seide

Schal: Piedras Blattpfau – Wolle: malabrigo – Sorte: Seide und Merino mulesingfrei in Erd-/ Naturfarben

242,00 

Beschreibung

Dieser Schal ist zwar schön von mir entworfen, aber ich muss sagen: hier wirkt auch die Wolle. Das Farbbad „Piedras“ gibt es bei fast allen Wollsorten von malabrigo. So konnte ich schon mehrere Schals aus verschiedenen Wollsorten in diesem Farbbad entwickeln. Schon beim Stricken ist mir aufgefallen: meine knallrote Hose hat dazu gepasst, aber auch Blau, Braun, Grün, Blau, … also passen diese Schals zu Jeans aber auch zu fast jeder Abendgardarobe. Hier habe ich Silky Merino (=Link) verwendet: 51% Maulbeerseide und 49% mulesingfreie Merinowolle. Sie trägt sich sehr kuschelig und klimaausgleichend.

Das Muster habe ich schlicht gehalten, die Farbe wirkt im Krausmuster, die Randbordüre ist ein Blattmuster, das in ein Pfauenmuster übergeht … deshalb der Name des Schals. Er legt sich wunderbar um die Schulter. Wenige Perlen geben noch etwas edlen Glanz.

Der Schal misst 121 cm x 47 cm und wiegt 147 g.

Handwarme Handwäsche: nach dem Waschen flach auf ein Handtuch auslegen, dieses aufwickeln, ausdrücken, den Schal liegend trocknen. Schönstes Ergebnis: mit Spanndrähten- und nadeln leicht aufgespannt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,147 kg

Titel

Nach oben