Natur
Schwarz-Wald



Auch diese Tasche ist aus im Schwarzwald handgesponnener Wolle von Naturwolle-Michels.
Schon der 100-g-Strang hat so schön geleuchtet, dass ich das Stricken fast nicht abwarten konnte.

Bei Frau Michels habe ich mir zu der schönen Mehrfarbenwolle gleich Unifarben mitbestellt, dass ich besser mit den Farben spielen kann.

Die hellgrüne Wolle ist eine "Superwash" ausgerüstete Schurwolle einer anderen Firma.

Mein "Zwischenstand" in ungefilzt sieht noch etwas wunderlich aus:


Dieses Gebilde habe ich in gefilzt mit auf das Probenwochenende meines Orchesters mitgenommen, habe die Lederseitenteile dort fertiggenäht und an die Tasche angebracht. Schon geklammert und noch ungenäht war aus dem seltsamen Gebilde eine schöne Tasche geworden - eine meiner Lieblinge.