Schnecken: Weinberg-, Turm- und Wellhornschnecken
Steinbruch Schnecken  (hier Spezies "Weinberg" und "Turm")
25cm x 18cm x 11cm, die Öffnung ist 10cm
Turmschnecke (160er):
35cm x 11,5cm


160er Turmschnecke

Dünen Weinbergschnecke mit 70er Turm (Vielfraß)- und Wellhornschnecke, (Heimat: Weinberg, Wald und Feld )


Auf Wunsch, kann ich eine größere Weinbergschnecke stricken.
mal natürlicher, mal bunter- Schnecken faszinieren immer wieder

Weinberg Weinbergschnecke

Die Weinbergspezies ist eine Weiterentwicklung meiner Nautilus.
Auch die Entwicklung der Wellhorn- und Turmschnecke hat mich sehr lange immer wieder beschäftigt. An meinem Lieblingsarbeitsplatz hatte ich Originale vom Amrumer Strand zur Hand und habe sie immer wieder studiert.


Diese  Muscheln/Schnecken sind Raumdeko, hängt man sie auf und steckt z.B. ein Reagenzglas hinein, hat man eine Wandvase für z.B. Strandhafer? Die 70er Schnecken sind geeignet als Eierwärmer.

Als Tasche könnte ich eine Art Köcher als Hüfttasche am Gürtel konstruieren.

In Regenbogenfarben stricken ist wegen der sieben Knäuel Wolle aufwendig, die Verlaufswoll-Schnecken sind zügiger in der Anfertigung, da stricke ich nur mit zwei bis drei verschiedenen Knäuel Wolle.



Hoffnungs Schnecken (hier Spezies "Weinberg" und "Turm")
22cm x 16cm x 11cm, die Öffnung ist 7,5cm x
Turmschnecke (130er):
27cm x 10,5cm  x


Die Spezies Turm- und Wellhornschnecken gibt es in verschiedenen Größen derzeit von 10 bis 34cm Länge (zwischen ca. 550 und 4500 Maschen), einzeln, als Diorama, als Familie an einer Schnur; oder als Schnecke aus dem Sack.

Madagaskar 200er Wellhornschnecke, handgesponnene Wolle