Pinkrauchige Tasche

Zunächst hieß diese Tasche vor dem Filzen "Rauchende Barbie" wegen des fast neonleuchtenden Pinks. Nach dem Filzen sind die Farben nun etwas zurückhaltender, daher also der abgemilderte Name. Über den geschwungenen Zick-Zack der pinken Linie freue ich mich bei dieser Tasche sehr, eine weitere Variante der "Dreiecke"- Kombination meiner Stricktechniken.
Der Boden der Tasche greift alle Wollsorten nochmals in ruhigen Linien auf.

Die Ledergrifffarbe passt sehr gut zur Tasche.  Oben ist die Tasche mit einem Magnetverschluss geschlossen.

Die Form der Tasche, deren Seite man vielleicht als geschwungenes Trapez  bezeichnen könnte, erleichterte mir das Füttern nicht gerade. Es hat geklappt, nur schnell ging es nicht...