Angebot
Der Shopper oder die "Volluminöse"

ca. 12 600 Maschen

Bei dieser Tasche wollte ich die voluminöse Wirkung der „Entrelac“technik ausreizen. Diese voluminöse Flechttasche entstand nach der „Reisetasche“. Durch „Glatt-Rechts“ konnte ich die 3D-Wirkung noch verstärken. Das bedeutete allerdings beim Stricken jede Menge Glatt-
  Rechts (was mir zu monoton erscheint, auch wenn "Entrelac" netterweise immer eine Herausforderung ist). Bei dieser Tasche war das Einflechten der Fäden auf der Rückseite leider ebenso aufwändig, wie bei der "Reisetasche", da ich wieder Flechtbänder statt Quadratreihen in gleicher Farbe gestrickt habe. Auf einen provisorischen Anschlag habe ich einen Schlauch gestrickt, oben die Henkel direkt aufgestrickt, unten aus dem provisorischen Anschlag den Taschenboden. Das voluminöse Auftreten der Tasche habe ich durch ein Futter mit einer voluminösen Innentasche unterstützt. Je gefüllter die Tasche ist, umso mehr Reiz strahlt sie aus.

 

Ich könnte sie mir sehr gut in verschiedenen Grüntönen vorstellen, vielleicht auch mit einem rechteckigen Boden ? Oder mit einem langen Tragegurt?