Das Rosentäschchen

ca. 3500 Maschen

Eigentlich sollte dies eine Tasche mit Effektwolle werden nach einer Idee aus einem englischen Strickbuch. Eine Stickerei sollte es abrunden. Nach dem Filzen war dieses bestickte Täschchen sehr winzig und die Stickerei teilweise verschwunden. Viscosewolle war meine Wahl um Highlights zu setzen.


Viscose stellte sich als schwierig heraus: nur mit Gummihandschuhen ließ sich diese stark fasernde Wolle sticken. An jeder nicht sichtbaren Kante eines Fingernagels wollten sich diese Fasern festkletten. Der leichte helle Glanz im Gestick entlohnt jedoch jede kleine Strapatze.


Der Henkel ist geflochten aus drei Stricklieselschnüren aus 4-fädiger Sockenwolle. Im "großzügigen kleinen" Reißverschlusstäschchen lässt sich ein Geldbeutel oder es lassen sich andere wichtige Kleinigkeiten sicher verstauen.